ref-zofingen.ch >  Home >  Lange Nacht der Kirchen 2018

Lange Nacht der Kirchen


 

Zum zweiten Mal findet am 25. Mai 2018 die lange Nacht der Kirchen statt. Achtzig Kirchen im ganzen Kanton Aargau und mehrere hundert Kirchen in der ganzen Schweiz und in Europa öffnen an diesem Abend ihre Türen.

Die lange Nacht der Kirchen ist für alle, die Kirchen einmal ganz anders als gewohnt erleben möchten. Mit dabei sind auch wir als Reformierte Kirchgemeinde Zofingen mit einem besonderen Programm in der historischen Stadtkirche Zofingen. 

Den Auftakt machen Jugendliche der Kantonsschule Aargau. Sie werden Poetry Slams präsentieren, selbstgeschriebene Texte zum Thema Kirche. Höhepunkt für viele dieses Programms ist sicherlich die Lesung von Hansjörg Schneider. Der bekannte Schweizer Autor ist in Zofingen aufgewachsen. An diesem Abend kehrt er in seine Heimatstadt zurück und wird aus seinem autobiographischen Buch «Kind der Aare» lesen. Die Organisation der Lesung entstand in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Mattmann. Nach der Lesung sind die Türen der katholischen Kirche Zofingen geöffnet und laden zum ökumenischen Taizé-Gebet ein. 

 

 

Programm

18.00 Glockengeläut Stadtkirche Zofingen

18.15 Poetry Slam von Jugendlichen der  Kantonsschule Zofingen

18.45 Apéro mit syrischen Spezialitäten 

20.00 Lesung von Hansjörg Schneider 

21.00 Ökumenische Taizé-Feier 

in der katholischen Kirche 

 

Das Programm kann selbstverständlich nur in Teilen besucht werden. Der Eintritt ist frei, nach der Lesung von Hansjörg Schneider wird eine Kollekte zur Deckung der Unkosten gesammelt. 

 

 

Mehr Infos: http://www.langenachtderkirchen.ch/

Buchhandlung http://www.mattmann.ch/